Seglerverein Passee e.V
  Geschichte
 

Seglerverein Passee e.V. (SVPa ) Probsteierhagen von 1974

Am 14. Dezember 1973 trafen sich Bürger aus den Anrainergemeinden des Passader See's um einen Seglerverein zu gründen. Die erste Mitgliederversammlung mit 10 Teilnehmern fand am 6. Juli 1974 statt und noch im gleichen Jahr erfolgte die Anmeldung des Vereins in das Vereinsregister beim Amtsgericht Schönberg. Sitz des Vereins war Stoltenberg mit dem 1. Vorsitzenden Eckard Zarp. 1978 übernahm Jacob Kümmerle den Vorsitz und wurde 1993 von Ulrich Stegemann aus Fahren abgelöst. Ab Juni 2000 wurde der Sitz des „Seglerverein Passee“ e.V., eingetragen im Vereinsregister beim Amtsgericht in Kiel, nach Probsteierhagen verlegt. 1999 feierte der Seglerverein sein 25 jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass wurde auch eine kleine Vereinschronik erstellt. Maßgeblich wurde dieses Heft von Peter Spiegler gestaltet und durch Beiträge von Ulli Stegemann, Carsten und Renate Richter, Svenja Richter, Uwe Honnens, Siegfried Klopsch, Michael Defoy, Eric Pieper, Hans und Marianne Schnoor, Dietmar Vosgerau und Roswitha Spiegler ergänzt. Zur Jubiläumsfeier waren vier Bürgermeister der Anrainergemeinden und sieben Gründungsmitglieder anwesend. Unserem langjährigen Vorsitzenden, Jacob Kümmerle, wurde die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Im Jahr 2000 erhielt Uwe Honnens für 25 Jahre 2. Vorsitzender und Gründungsmitglied, und im Jahr 2004 Hans Schnoor zum 80. Geburtstag als Dank für seinen fachlichen und kameradschaftlichen Einsatz seit Gründung des Vereins, ebenfalls die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Wir sind ein kleiner Verein mit ca. 80 Mitgliedern, davon fast die Hälfte Jugendliche. Unser Schwerpunkt liegt in der Jugendarbeit und in der Pflege sportlicher Kameradschaft. Ziel der Ausbildung ist der Erwerb des Jüngstenscheines (mit Optimisten) bzw. des Jugendscheines (mit Jollen). Unsere Jugendgruppe wurde bereits im September 1979 mit 13 Interessenten gegründet. Ihr erster Jugendleiter war Hans Schnoor, später folgten noch Dr. Reinald Gorus, Florian Berckemeyer, Carsten Richter, Michael Defoy. Seit 2001wird die Jugendgruppe von unserem Jugendwart Johann Rathjen geleitet. Etwas später kam Hark Quedens als 2. Jugendwart zur Unterstützung hinzu. Die Jugendlichen trainieren Freitags von 15.00h – 19.00h. Unser Treffpunkt während der Segelsaison von Mai bis Oktober ist der schöne Naturhafen Wulfsdorf/Probsteierhagen am Passader See. Dort liegt der Bootspark bestehend aus Optimisten und Jollen. Das weitere Material und Zubehör, z.B. Schwimmwesten und Segel, sind in einem Stallgebäude und einem Container untergebracht. Seit 1995 verwaltet Siegfried Klopsch als Kassenwart die Vereinskasse mit großem Erfolg. Ihm ist es zu verdanken, dass bei kleinen Mitgliederbeiträgen noch neue Boote und erforderliches Material beschafft werden konnte.

Das erste Mal wurde unser Verein von Segelsportlern des Kreises wahrgenommen als Jonathan Stelzer 1996 bei den Kreismeisterschaften auf dem Plöner See den 1. Platz in der Klasse Opti A/B errang. Weitere Erfolge 1997: Just for Fun-Regatta in Heikendorf Platz 1, Kreismeisterschaft in Ascheberg Platz 3, 1998 Kreismeisterschaft in Heikendorf Platz 3. Nach einer kleinen Pause setzten wir diese Erfolge fort. Bei den Kreismeisterschaften 2003 in Ascheberg errangen unsere Jugendlichen Jan-Thore Pieper, Jan-Ole Rathjen und Juliana Bois den 1. Platz im Mannschaftswettbewerb und gewannen den Vereinspokal. 2004 wurde dieser Pokal erfolgreich von Juliana Bois und Till Steinhard verteidigt. Auch 2005 und 2006 konnten Dennis Henrich, Yannick Pintat und Jon-Philip Küchenmeister den Pokal wieder mit nach Probsteierhagen bringen. Dieses mal gab es nicht nur den Vereinspokal sondern auch den Pokal für den Klassen Besten Jon-Philip Küchenmeister.Aber nicht nur durch die Meisterschaften als sportliche Seite des Seglervereins sind wir in der Öffentlichkeit wahrgenommen worden, sondern auch durch weitere Aktivitäten. Bei der Kennenlern-Party „Willkommen in der Gemeinde Probsteierhagen“ waren wir mit einem großenStand, 2 Booten auf Trailern und Bilderwänden mit Fotos aus dem Vereinsleben, erstellt von Peter Spiegler, vertreten. Er wurde von freiwilligen Vereinsmitgliedern und der Jugendgruppe unterstützt. Ein weiterer Höhepunkt war die Modellbau-Aktion 2006 bei der 10 Opti-Modelle (1:4) unter der Leitung von Johann Rathjen und Maik Steinhardt gebaut wurden. Unsere jährlichen Veranstaltungen beginnen mit der JHV im März, im Mai wird angesegelt, in den Sommerferien haben Jugendliche aus Probsteierhagen die Möglichkeit im Rahmen des Ferienpasses der Gemeinde an „Schnupper-Tagen“ teilzunehmen, im August findet das Sommerfest statt und nach dem Lampionsegeln im September wird dann im Oktober die Saison durch das Absegeln beendet. Zum Jahresabschluss treffen wir uns zu einer Adventsfeier und zum Klönschnack in der Gaststätte „Zum Irrgarten“ (1. Freitag im Monat).


 
  15 Besucher haben heute unsere Seite betrachtet  
 
Copyright © by SVP 2006-2010