Seglerverein Passee e.V
  Jhpt Versammlung 2011
 

Protokoll

Jahreshauptversammlung des SV Passee 2011

 

Termin:          11.03.2011    

Ort:                 Gaststätte Irrgarten, Probsteierhagen

Zeit:                19.00 – 20.50 Uhr

Anwesende: s. Liste

 

TOP 1

Der 1.Vorsitzende eröffnet um 19.00 Uhr die Versammlung und begrüßt die Anwesenden.

Die Versammlung gedenkt in einer Schweigeminute den beiden verstorbenen Ehrenmit-gliedern Hans Schnoor und Uwe Honnens.

 

TOP 2

Die Anwesenheitsliste ergibt die Auszählung von 13 stimmberechtigten Anwesenden.

 

TOP 3

Der 1. Vorsitzende gibt seinen Tätigkeitsbericht für das vergangene Jahr ab.

    

-       Vorbereitung der Saison am 24.04.: Durch die aktive Mitarbeit vieler Helfer wurden innerhalb von 2 Stunden die Boote heruntergebracht, der Container gefüllt und die Optis auf die Pallen gelegt.

-        Planierung des Geländes am 1!! Mai unter tatkräftiger Hilfe von Maik Steinhardt („Walzenführer“), Hark Quedens an der Harke, Familie Stuhr am Rasenmäher und Kantenschneider, Johann als Koordinator/ Helfer / Beobachter.

-       Ansegeln am 09.05.: Bei sonnigem aber noch kühlem Wetter trafen sich die „üblichen Verdächtigen“ nämlich unsere aktivsten Mitglieder Fam Stuhr, Fam Stoltenberg, Fam Winkel, Uli, Peter, Hark, Eggert, Johann und … zu ersten Segelschlägen, Klönschnacks und lecker Grillgut am Hafen. Zwischendurch wurden noch „eben mal“ die Masten gestellt. Dabei wurde auch noch unser neues Boot, der zweite Tera Pro aufgetakelt und natürlich probegesegelt.

-       Sommerfest am 13.06.: Auch hier ähnlicher Ablauf und Teilnahme wie beim Ansegeln, allerdings natürlich ohne Takelarbeiten, sondern mit vielen Kurztörns auf dem See. Leider hatten unsere Neueinsteiger, die „Passader-Crew“ eine andere Veranstaltung an der sie teilnehmen mussten.

-       Kreisjugendmeisterschaft 3./4./.: Unsere Teilnahme beschränkte sich in diesem Jahr auf insgesamt drei Boote. Eggert Jung im Opti C erreichte als Neueinsteiger einen sehr guten 7.Platz bei 24. Teilnehmern, Jean-Pierre Stuhr (4.) und Steffen Stoltenberg (5.) schlugen sich erfolgreich in der Tera-Flotte (9 Teilnehmer). Die Veranstaltung fand bei superheißem, tollem Wetter vor Möltenort statt.

-       Hark erzählt vom Ablauf der Eröffnung der Korntage. An dieser Veranstaltung nahm der SV Passee mit der Bereitstellung seiner Boote teil.

-       Stegbau: Während der Saison wurden unsere alten Holzstege durch eine stabile Gerüstbau-Anlage ersetzt. Diese aufwändige Aktion wurde von Maik organisiert, hierfür sprach ihm der 1.Vorsitzende ein herzliches Dankeschön des Vereines aus. Vorrausgegangen war natürlich die Absprache mit dem Seepächter.

-       Lampionfahrt am 10.09.: Wie in jedem Jahr stand diese Veranstaltung unter der besonderen Obhut von Petrus, der uns sehr leichte Winde schickte, die unsere schwimmenden Fackel nicht umwarfen und die Boote ganz gemütlich unter Lampionschein über den See gleiten ließen. Pünktlich gegen 21.30, als der Abbau fast fertig war, setzte dann leichter Regen ein (wie auch im letzten Jahr).

-       Absegeln am 3.10.: Hier war der Wind dann so stark, dass wir auf ein abschließen-des Segeln verzichten mussten. Nach dem gemütlichen Mittagessen und dem Lösen des schon fast obligatorischen maritimen Quiz, das Johann wieder ausgearbeitet hatte, fassten alle mit an und in relativ kurzer Zeit waren alle Boote geschrubbt, verstaut und das Gelände aufgeräumt.

 

TOP 4/5

 Der Kassenwart erläutert die Zahlen aus dem Kassenbericht für das letzte Jahr.

           Der Verein schließt mit einem Minus von ca. 1500,- ab, da wir die hohe Investition

            von 2600,-€ für den neuen Tera Pro hatten.

            Die Kasse wurde von Britta Winkel und Britta Küchenmeister geprüft. Sie stellten

            eine ordnungsgemäße Führung der Kasse fest und baten die Versammlung um

            die Entlastung des Vorstandes. Ergebnis der Abstimmung: 7 dafür, 5 Enth.

           Anschließend stellt Siegfried den Haushaltsvoranschlag für 2011 vor. Hier wird ein

            großer Posten die Erneuerung der Hafenumrandung (Spundwand?) sein, der sich

            jetzt noch gar nicht genau abschätzen lässt (angesetzt sind 1500€). Die Ver-

            sammlung ist sich einig, dass diese Arbeiten erledigt werden müssen.

          Unser Mitgliederbestand ist nach Siegfrieds Ausführungen jetzt bei 84 Personen

            (2010 waren es 86).

 

TOP 6

Folgende Wahlen wurden durchgeführt:

-       1. Vorsitzender:  bisher Johann Rathjen,  Wiederwahl wird vorgeschlagen

      Ergebnis der Wahl:  12 dafür, 1 Enth.

-       Schriftwart: bisher Peter Spiegler,  Wiederwahl wird vorgeschlagen

      Ergebnis der Wahl:  12 dafür,  1 Enth.

-       ein/e zweite/r Kassenprüfer/in: bisher Britta Winkel, vorgeschlagen: Holger Glimm

      Ergebnis der Wahl: 12 dafür, 1 Enth.

 

TOP 7

Die in der Einladung zur Versammlung vorgeschlagenen Termine werden besprochen und von den Anwesenden so angenommen.

 

-  Fr.,  11.3.    19.00              Jahreshauptversammlung

-  Fr.,  15.4.    15.00              Aufräumen des Lagers  (Ausweichtermin 29. 4.)

-  So.,   8.5.    11.00              Ansegeln

-  So., 21.8.    11.00              Sommerfest

-  Sa/So 3/4.9.                      Kreisjugendmeisterschaft

-  Fr.,  16.9.    18.00              Lampionfahrt

-  Sa.,  8.10.   11.00              Absegeln

 

TOP 8

Es werden angesprochen:

-       Instandsetzung der Jollen (Johann schickt Rundmail zum Arbeitseinsatz, wenn das    Wetter entsprechen warm wird, die Jollen müssen dringend gestrichen werden!).

-       Unsere Website ist von Seiten des Anbieters immer noch nicht „repariert“ worden. Da sich niemand bereit erklärt, eine neue Seite zu erarbeiten, werden wir abwarten müssen, ob die alte Seite irgendwann wieder funktioniert.

 

                              Für das Protokoll,           Johann Rathjen                       13.03.2011

 
  27 Besucher haben heute unsere Seite betrachtet  
 
Copyright © by SVP 2006-2010