Seglerverein Passee e.V
  Kaum drinnen....
 

Kaum drinnen....

 

Kaum waren die Boote im Mai zu Wasser gelassen, ein paar Törn's im Sommer auf dem Passader See gesegelt, hieß es schon wieder „Absegeln“. Der Seglerverein „Passee“ hatte am 4. Oktober 2008 zum Absegeln eingeladen. Es trafen sich Jung und Alt um gemeinsam die Vereinsboote zu reinigen, abzutakeln und aus dem Wasser zu heben.


Bild 1: Gemeinsam wurden die Boote aus dem Wasser gehoben.

Alle Schwimmwesten wurden auf dem Trockenboden zum Überwintern aufgehängt. Die Optimisten Boote (Opti) wurden im Winterlager verstaut und die Jollen auf einen überdachten Stellplatz für den Winter eingelagert. Nach dem die Boote versorgt waren, wurde noch das Vereinsgelände aufgeklart oder wie der Seemann sagt „Klar Schiff“ gemacht. Zwischendurch wurden die letzten Würstchen gegrillt und der Getränkevorrat aufgelöst.


Bild 2 Text: „Klar Schiff“ gemacht und jetzt kehrt (Segel-) Ruhe auf dem See ein.

Nun kehrt wieder (Segel-) Ruhe auf dem Passader See ein. In der Winterpause trifft man sich zum Klönschnack an jedem 1. Freitag im Monat im Restaurant Irrgarten.

Peter Spiegler

 
  10 Besucher haben heute unsere Seite betrachtet  
 
Copyright © by SVP 2006-2010