Seglerverein Passee e.V
  Ortsnachr: 11.12
 
.....es kam alles ganz anders 

.und wieder ging eine Segelsaison dem Ende entgegen, was für uns Segler bedeutete, daß die Boote aus dem Wasser müßen und alles an Material ins Winterlager verstaut wird. Vorher aber wurde noch einmal der Grill angefeuert.



Mit Fleisch, Wurst und Getränken gestärkt.

Mit Fleisch, Wurst und Getränken gestärkt konnte es an die Arbeit gehen. - Es kam alles ganz anders. - Die Sonne schien, der Wind war gut, also ideales Segelwetter. So haben wir gar nicht mehr ans Aufslippen der Boote gedacht. Die Gelegenheit wurde genutzt, die Boote noch einmal seeklar gemacht und noch einige Törn's auf dem Passader See gesegelt.



 ...noch einmal seeklar gemacht

So haben wir den Nachmittag noch mit Kaffee und Kuchen ausklingen lassen. Natürlich nicht ohne einen neuen Aufslipp-Termin festzulegen.
Am 20. Oktober wurde „ernst gemacht“. Nun kamen die Boote ins Winterlager, die Schwimmwesten wurden auf dem Trockenboden zum Überwintern aufgehängt und alles Segelmaterial verstaut. Nach Aufräumen des Vereinsgeländes kann nun der Winter kommen.

Peter Spiegler

 
  1 Besucher haben heute unsere Seite betrachtet  
 
Copyright © by SVP 2006-2010