Seglerverein Passee e.V
  Revier
 

Unser Revier

ein Bild

Unser Revier ist der unter Naturschutz stehende 'Passader See' mit den Anliegergemeinden
Fahren, Passade und Wulfsdorf.
In Wulfsdorf liegt auch unser kleines Vereinsgelände.

Da der See unter Naturschutz steht, darf er nur von Booten ohne Motor befahren werden. Nur dem Fischer und dem Segelverein ( nur in Rettungfällen) ist es gestattet, den See mit Verbrennungsmotoren zu befahren. Der See besitzt einen Zufluss aus dem 'Dobersdorfer See'.
Der Bach geht durch den See und heißt nach der Durchquerung 'Hagener Au' und fließt durch die Orte 'Probststeierhagen' und 'Lutterbek' bis ins Meer.


ein Bild

Der See in Daten:

Größe: ca.260 ha.

Größte Tiefe: ca.13 m

Durschnittstiefe: um ca. 3-5 m

Küstenlänge: beträgt ca. 12 km

ein Bild

Das ist unser sehr schönes Segelrevier, mit schönster Natur und Tierwelt ( es gibt sogar Seeadler zu beobachten ).
Das Baden ist erlaubt, geangelt werden darf nach dem Kauf einer Angelizenz beim Fischer in 'Passade'.

 

 

 

 

 
  15 Besucher haben heute unsere Seite betrachtet  
 
Copyright © by SVP 2006-2010